UPCS Vereinsausflug 2020


Sprung zur Kanisfluh SA.22.8.2020
        
Liebe Vereinsmitglieder
Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen haben wir uns entschlossen den heurigen
Vereinsausflug wieder in den schönen Bregenzerwald an den Fuß der Kanisfluh zu machen.
Unsere Modellflieger Kollegen des MSFB werden wieder für unser leibliches Wohl sorgen.
Alle die 2019 dabei waren können sich sicher an die großartige Außenlandung und die Gastfreundschaft unserer Flieger Kollegen erinnern, und darum wiederholen wir auch heuer nochmals das Ganze, also Episode2.
Damit so viele als möglich die Gelegenheit haben den Sprung mitzuerleben hat „fast“ jeder die Möglichkeit dabei zu sein.

Voraussetzung ist ein eigener Schirm der in Hohenems regelmäßig gesprungen und sicher gelandet werden kann.
Mindestsprunganzahl von 200 Sprüngen erforderlich, Wir werden Ausnahmen machen und dies individuell entscheiden, bitte fragt uns einfach

Wo: Modellflugplatz Schnepfau am Fuß der Kanisfluh
Wann: Sa. 22.8
Lande Area Briefing im Hangar zwischen 16-17.00 Uhr beim TV
Start der ersten Maschine nach Schnepfau ca.17.00 Uhr
Rückfahrt ca. 22-23.00 Uhr mit Bus ist organisiert.
Geld für Verpflegung bitte nicht vergessen.

Infos u. Anmeldung bis spätestens 9.8 per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sportliche Grüße
Marcel & Markus

AFF Schulungen

Nächste Schulungstermine: Wir bieten jedes Jahr zwei Schulungen an. (Mai und August) in denen du das Fallschirmspringen erlernen kannst.

... weiterlesen

Tandemspringen

Hol Dir den Adrenalinkick! Du willst wissen, wie es ist aus einem Flugzeug zu springen? Du willst wissen, wie es sich anfühlt mit 200 km/h im freien Fall auf die Erde zuzurasen? Du kennst das Wahnsinnsgefühl bereits und willst jemanden damit überraschen? Dann bist Du hier richtig!

... weiterlesen

Sprungbetrieb

Im Sommer ist bei gutem Wetter an Wochenenden ganztägig Sprungbetrieb, an Werktagen meistens ab ca. 17:00 Uhr.
Im Winter beschränkt sich der Sprungbetrieb (wenn überhaupt) meist auf die Wochenenden.