Voraussetzungen:

Das Mindestalter fürs Fallschirmspringen beträgt 15 Jahre, sportlich und max. (je nach Grösse) 100kg. Für die Ausstellung der Lizenz benötigst Du dann noch weitere Unterlagen, die im Laufe der Schulung eingeholt werden:
- beglaubigte Kopie Reisepass oder Lichtbildausweis
 

Kosten:

Die Ausbildung kostet Total € 2500.-. Die Kosten sind wie folgt aufgeteilt:

  Kosten Bemerkung
AFF Kurs € 1'650 enthält auch die ersten 8 Sprünge
Sprung 9 - 30 € 616 22 Tickets á € 28,-
4000m Lehrer und Prüfungssprung € 112  4 Tickets des Lehrers
Höhenmesser € 122  
Packetpreis € 2'500 Die Sprungausrüstung (Fallschirm) ist für alle Sprünge im Schülerstatus inklusive
     

Bei der Anmeldebestätigung (ca. 2 Monate vor Schulungsbeginn) durch den Ausbildungsleiter wird eine Anzahlung vom € 1250 fällig. Die Anmeldung ist nur definitiv, wenn die Anzahlung innerhalb der vorgegebenen Frist geleistet wird, und der Betrag  (ohne Abzug von Transaktionsgebühren) eingegangen ist. Diese € 1250  werden an die Kursgebühr angerechnet. Bei Nichtteilnahme am Kurs werden nur noch € 900 zurückerstattet. € 350 werden für bereits geleisteten Arbeiten/Aufwände verrechnet. Der Restbetrag  von € 1250 ist spätestens bis zum Kursstart zu überweisen.  

AFF Schulungen

Nächste Schulungstermine: Wir bieten jedes Jahr zwei Schulungen an. (Mai und August) in denen du das Fallschirmspringen erlernen kannst.

... weiterlesen

Tandemspringen

Hol Dir den Adrenalinkick! Du willst wissen, wie es ist aus einem Flugzeug zu springen? Du willst wissen, wie es sich anfühlt mit 200 km/h im freien Fall auf die Erde zuzurasen? Du kennst das Wahnsinnsgefühl bereits und willst jemanden damit überraschen? Dann bist Du hier richtig!

... weiterlesen

Sprungbetrieb

Im Sommer ist bei gutem Wetter an Wochenenden ganztägig Sprungbetrieb, an Werktagen meistens ab ca. 17:00 Uhr.
Im Winter beschränkt sich der Sprungbetrieb (wenn überhaupt) meist auf die Wochenenden.